Basteln mit Kindern Weihnachten

Weihnachtsengel als Kerzenständer

Maria Dietl stellt ihre Idee vom Weihnachtsengel als Kerzenständer im Rahmen einer Fortbildung für das Bildungswerk Rosenheim zur Verfügung.

Das brauchst Du:

  • Säge, Schleifpapier, Nägel, Feile, Schere
  • Hammer, Heißkleber, Winkel, Bleistift, Lineal
  • 1 Fichtenholz 6 x 2 cm,  25cm lang
  • 1 Fichtenholz 6 x 2 cm 8,5 cm lang
  • kleines Stück Pfeifenputzer
  • Filz für die Flügel, Stoff oder Glitzermoosgummi für das Kleid
  • Engelshaar, Teelicht

So machst Du es:

  • Körper zuschneiden. Für den Kopf an einem Ende die Ecken ca. 2,5 cm absägen. Für den Hals nach   2,5 cm ein Dreieck heraus sägen. Die Kanten und Sägestellen glatt feilen/schmirgeln.

 

  • Für den Boden und Vorrichtung für das Teelicht ca. 8,5 cm der Holzleiste absägen. Beide Teile zusammennageln mit 2 Nägel. Anschließend den Engel nach Wunsch bemalen und mit dem Stoff/Filz die Engelsflügel herausschneiden und den Engel bekleben. Das Engelshaar und der Heiligenschein (Pfeiffenputzer) mit der Heißklebepistole an den Kopf kleben.

 

  • Den Boden und die restliche Holzstruktur bemalen und anschließen das Teelicht auf den Boden nageln.

 

  • Dabei darauf achten, dass das Teelicht so weit wie möglich vorne befestigt wird, damit der Engel nicht brennt.