Schatzkiste bauen

Kisten Kästchen Boxen

Schatzkiste: Idee von Charlotte Kurth im Rahmen einer Holzwerkfortbildung

Das brauchst Du:

  • Säge, Winkel, Feile Hammer und Nägel,
  • Meterstab,
  • 1 Sperrholzplatte 17,2 x 24 cm
  • 4 Fichtenleisten 1,5 x 4 cm, 24 cm lang
  • 2 Fichtenleisten 1,5 x 2 cm, 17 cm lang
  • 2 Fichtenleisten 2 x 6 cm 17 cm lang
  • 2 Fichtenleisten 2 x 6 cm 20 cm lang Lederstreifen für Verschluss,
  • 2Unterlegscheiben, 5 Perlen, 1 Krampe (U-Haken)

So machst Du es:

Als erstes sägst du dir vier Leisten (1,5 x 4 cm) auf das Maß 17 cm. Danach nagelst du von oben die beiden anderen Leisten fest. Beachte, dass die vier Leisten mit etwas Abstand nebeneinander liegen.

Jetzt sägst du erst die zwei der beiden 6 x 2 cm Leisten auf das Maß 17 cm und nagelst sie nacheinander von unten fest.

Jetzt misst du die beiden Seitenteile ab, indem du sie nacheinander dran hältst, damit sie auch genau passen. Danach sägst du sie an der Markierung ab und nagelst sie wieder von unten fest.

Damit es besser hält, kannst du auch von der Seite jeweils noch einen Nagel herein hämmern. Als Verbindung nimmst Du Lederstreifen, die über Eck am Deckel und hinterer Seite mit einer Unterlegscheibe und einer Perle befestigt werden.

Das gleiche wiederholst du an der Vorderseite. Zusätzlich eine Krampe für den Verschluss festnageln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − neun =