So machst Du es:

  • Werkzeug und Materialien vorbereiten
  • Werkstück aufzeichnen
  • Holzräder die Mitte ausmessen
  • Auto aussägen
  • Ecken und Kanten feilen
  • Räder dran schrauben
  • Anmalen
  • Fertig!

Eine Idee von Alexandra Prems. Alexandras Meinung zur Fortbildung: „Es war eine Fortbildung mit viel Praxis, lockerer Atmosphäre und vielen Tipps und Anregungen. Ich würde diese Fortbildung weiterempfehlen! Nur weiter so!

Das brauchst Du:

Materialliste

Fichtenholz 6 x 2 cm

4 Holzräder

Winkel, Lineal

Säge,

Feile, Schleifpapier,

Spax, Akkuschrauber