Archiv der Kategorie: Puppenmöbel

Puppenmöbel

Kinder bauen Puppenmöbel z. B. eine PuppenbankPuppenbank Idee Marlies Hempler

 

 

 

 

 

 

 

Stuhl Idee Irmingard Buckl

 

 

 

Tisch, Stuhl, Bank Bastelanleitung für Kinder PuppenmöbelTisch, Stuhl und Bank Idee von Sandra Kramlinger

 

 

 

Kinder bauen Puppenmöbel.

Puppenhäuser oder Zimmer können Kinder aus vielerlei Material bauen oder nutzen. Z. B. Schuhkartons, stabile Obstkisten, die mit Zwischenwänden ausgestatten werden.

Oder die Kinder kreieren eine eigene Puppenstube als Gemeinschaftsprojekt. Mit einer Bodenplatte aus einer Fichten-Dreischicht-Platte, aus einer dicken Sperrholzplatte oder Brettern, die zusammengenagelt werden. Latten als Wände oder Sperrholzplättchen trennen die Zimmer ab.

Und dann geht es an den Möbelbau. Stühle gehören auf jeden Fall zur Grundausstattung. Einfache Stühle sind doch gar nicht so einfach zu bauen, wie die Kinder auf dem ersten Blick meinen. Sie müssen sich beim Sägen ganz schön anstrengen, damit die Stuhlbeine möglichst gleich lang sind und nicht wackeln.

Wichtige Puppenmöbel sind auch noch Tische und Bänke. Bänke mit einer Lehne aus Bast, Rinde, Holzlatten oder was den Kindern sonst noch einfällt. Oder manchmal polstern die Kinder ihre Bänke. Auf das Holz kleben sie noch Leder- oder Stoffreste.

Tische versehen die Kinder oft schon mit einer Tischdecke aus Stoff oder Moosgummi.