Holzengel mit Goldhaar: Idee von Irmi Winhart im Rahmen einer Holzwerk-Fortbildung in Rosenheim.

Das brauchst Du:

  • Säge, Schleifpapier, Nägel, Feile, Hammer, Heißkleber, Winkel, Bleistift, Lineal
  • 2 Fichtenholz 6 x 2 cm Körper, 20 cm lang
  • 2 Äste 7cm lang für Arme
  • 2 kleine Birkenholzscheiben ca 5 cm für Flügel
  • Sperrholz 10 x 10 cm Boden
  • Astscheibe 1 cm breit für Holz und Geschenk mit Herz
  • Holzkugel Länge ca 6 cm, Breite 4 cm (Kopf)
  • Goldhaar, goldener Pfeifenputzer (Haarschmuck)
  • 4 Perlen, Glitzerdraht, (Untergrund) evtl. Vlies

 

So machst Du es:

Als erstes werden die beiden Holzleisten auf die Länge 20 cm abgesägt und zusammengenagelt. Was ungleich ist, wird passend gefeilt.

Dann wird die Astscheibe auf die Mitte des Längsstücks genagelt und der Kopf des Nagels abgezickt. Jetzt bohrt man in die Holzkugel ein Loch und steckt den Kopf auf den Körper.

Nun werden die beiden Äste schräg abgesägt. Die Flügel (Birkenscheiben) Äste Baumrinde, Engelshaar ankleben. Ach das Geschenk mit Herz/Birkenscheibe ankleben.

4 Perlen auf den quadratischen Boden kleben. Mit Deko-Draht umranden und den Engel aufkleben.