Arbeiten mit Holz in der Kita

Schulungen für Kindertagesstätten

Arbeiten mit Holz in der Kita Kinder bauen ein SchwertArbeiten mit Holz in der Kita

Thema: Werken mit Holz in der Kita

Mit dem Kurs „Arbeiten mit Holz in der Kita“ möchte ich die Erzieher, Lehrer und Hortpädagogen dabei unterstützen, dass sie in der Holzwerkstatt den Kindern eine gute Hilfestellung bieten können.

Kinder, die werken, probieren und testen, schauen und arbeiten.

Beobachten Sie auch so gerne Kinder, die selbstvergessen hämmern und sägen? Schauen Sie auch so gerne zu, wenn die jungen Handwerker eintauchen in dieses Gefühl von „Flow“. Sie bilden einen Gegenpol zu unserer nach außen gewandten und kopfgesteuerten Welt und schaffen mit ihren Händen ein eigenes Werkstück. Stolz und freudig zeigen sie her, was sie geschaffen haben. Können wir ihnen nicht öfter die Gelegenheit dazu bieten?

„Kinder sollen schon im Kindergarten-Alter mit Hammer und Säge umgehen“.

Die Kinder profitieren in einem hohen Maße davon. Sie trainieren so wichtige Fähigkeiten, wie Geduld, Ausdauer und Genauigkeit. Erhöhen ihre Frustrationstoleranz, schulen ihr räumliches Denken und leben Kreativität. Dieser beständige Prozess: üben, verbessern, üben schärft die Sinne und verbessert Fein- und Grobmotorik. Und wie würden die Kinder sagen? „Sägen ist cool“!

Schulungen für Kindertagesstätten